SICHERESS ATOMKRAFTWERK




   



Copyright: 11.2.2015 By: Felix R. Kittel (Copyright entfällt bei Angabe des ganzen Identischen Text mit dessen Copyright)

Meine Meinung (Felix R. Kittel) eines sicheren Atomkraftwerkes (AKW).
VOM: 11.2.2015
(OHNE GEWÄHR)
.
Ein Atomkraftwerk müsste eigentlich komplett "UNDURCHBRENNBAHR" sein, wenn das "URAN" in den "BRENNSTÄBEN" von sich selbst, durch maschinelles reinfahren und rausfahren, in dem zu erhitzendem "Wasser" zum Druckaufbau für Turbinen zur Stromgewinnung, zusammengefügt und getrennt wird.
.
(Dies ist mir vor vielen Jahren schon eingefallen, doch konnte ich dies vor lauter Stress und wichtigere Dinge nicht aufschreiben und darlegen. (Außerdem vergaß ich es total!, SORRY!!!)
.
.
PS:
.
1) Natürlich muss, wie immer, die radioaktive Strahlung des Atomkraftwerks komplett zur "Außenwelt" isoliert werden.
.
2) Das "URAN" des ATOMKRAFTWERKS und in dessen ATOMKRAFTWERKS muss, extrem Diebstahlsicher und extrem vor Zerstörung geschützt sein und werden.
.
3) Ausgebranntes Material ("URAN") und durch Radioaktivität "Verstrahltes Material" muss so lange gelagert werden, bis es durch Atomzerfall "ungefährlich" ist.
.
DIES ALLES OHNE GEWÄHR UM MICH ZU SCHÜTZEN!!!

 
Hauptseite unter: www.heilungsweg.de