Über den Sinn des Lebens




   



Copyright: 22.4.2010 By: Felix R. Kittel

Der Sinn des Lebens
.
.
Beschreibung: Abhandlung über den Sinn des Leben, die meist mit Aussagen zur Bewältigung, bestimmte Vorgänge darlegen und beschreiben.
.
.
Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst!
Das heißt, daß man so lebt, wie es einem gefällt und Freude daran hat.
Das Leben soll Spaß machen. Natürlich hat man Verpflichtungen um das Leben genießen zu können. Man muss gewisse Dinge tun, wie Arbeiten oder ein gewissen Verdienst haben, und sich um alles was man will, sorgen und kümmern, gerade so, in welcher Form man diese genießen will, um dies zu realisieren. Das wehre dann zum Beispiel, dass man sich um Menschen, wie Frau, Mann, Kinder, Bekannte und Freunde oder Umgebungen, wie Zimmer oder allgemein Räume, Haus und Garten, Geschäfte oder öffentliche Plätze oder Tiere und Pflanzen und im allgemeinen die ganze Materie kümmert, wie man es haben und genießen will.
Natürlich ist dies für jemanden der krank, behindert oder im allgemeinen nicht die Fähigkeit hat, schwer, dass zu realisieren. Auch kann es sein, daß gewisse Materien, da wo man sich auffällt, fehlen.
Trotzdem kann man trotzdem Freude und Glücklichkeit über die Akzeptanz haben, obwohl viel fehlt. Natürlich ist dies aber auch nur zu realisieren, wenn das mindeste, wie genug Nahrung, genug Kleidung und eine ausreichende Unterkunft für einem selbst vorhanden ist. Dies ist aber auch wiederum ganz unterschiedlich und individuell für jeden einzelnen zu betrachten, weil jeder und alles unterschiedlich ist.
Es gibt welche, die zum Beispiel mit einem winzigen Raum, wenig Kleidung und wenig oder sogar eintönige Nahrung auskommen, während ein anderer daran sterben würde.
Ein anderes Thema wäre auch, wenn jemand giftig oder ungesund lebt oder leben will. Hierbei sind Konsequenzen zu akzeptieren und zu tragen. Man kann trotzdem Gegenmaßnahmen unternehmen, wie Bewegung, spezielle Kost oder sogar spezielles Denken. Dies muss dann derjenige durch das Erfahren von Büchern oder im allgemeinen Schriften, oder anderen Menschen, herausfinden, um doch wieder durch dieses Erfahren und anschließendes Handeln wieder glücklich zu sein.
Schlimm ist es doch wiederum, wenn dies durch Unfähigkeit, durch das Fehlen von Informationen oder sogar durch das Fehlen von Materie, nicht realisiert werden kann.
Abschließend muss gesagt werden, dass eine gewisse Ausbildung und ein gewisser Umgang, Zwang ist, um vieles oder sogar alles realisieren zu können!

 
Hauptseite unter: www.heilungsweg.de