Über das Bewusstsein




   



Copyright: 2005 By: Felix R. Kittel
.
Über das Bewusstsein
.
.
Beschreibung: Abhandlung über das Bewusstsein, die meist mit Aussagen zur Bewältigung, bestimmte Vorgänge darlegen und beschreiben.
.
.
Das Bewusstsein ist ein Zustand des Seins.
Somit hat jedes Wesen und jede organische Zelle ein Bewusstsein, weil es und sie, einfach sind. Ja selbst ein Kristall oder Atom, weil es ist und sich bestimmt.
Im großen und ganzen aber, bestimmt es unser tun und handeln, so wie wir sind.
Das höhere Bewusstsein versteht das untere und ist somit eine Kette bestimmender Macht, die vom oberen bis zum unteren Bewusstsein, genutzt und gesteuert wird.
Dies kann als Hierarchie verstanden werden, die alles steuert und alles zerstört, was ihr nicht passt.
Das allgemeine Bewusstsein ist eine Mischung aus allen Bewusstseinen.
Es ist somit als durchschnittliches Bewusstsein zu betrachten. Und zwar in einem Ausmaß, dass das Umfeld so gestaltet ist, wie es dem durchschnittlichen Bewusstsein entspricht.
Jedoch ist der Einzelne nie damit zufrieden, weil der Durchschnitt nicht dem Einzelnen entspricht. Es ist eine Frage der Akzeptanz, um sein Umfeld außerhalb seiner Behausung, zu akzeptieren.
Trotzdem ist nach negativen Umfeldern und Dingen zu suchen und über sein höheres Bewusstsein, das nicht dem allgemeinen entspricht, zu korrigieren.
Doch kann dies sehr viel Kraft kosten und ist oft nicht einmal möglich, wenn das allgemeine Bewusstsein bezüglich dem zu korrigierenden zu stark ist.
Es braucht schon eine starke und gute Führung, um das allgemeine Bewusstsein ins bessere zu schulen und zu führen.
Dies ist eine Aufgabe der Politiker und der Regierung.
Doch kann jeder sein besseres Wissen mitteilen und kundtun. Dies ist wichtig, weil nur so eine Evolution, im guten und besseren, stattfinden kann. In der heutigen Zeit hat dies immer mehr an Bedeutung, da das allgemeine Bewusstsein zu gierig und egoistisch ist. Das zerstört alles!

 
Hauptseite unter: www.heilungsweg.de